Icon von Facebook

Wir begrüßen Sie auf den Seiten der Freya von Moltke-Stiftung für das Neue Kreisau!

Das Ziel der Freya von Moltke-Stiftung für das Neue Kreisau ist es, die Arbeit der Internationalen Gedenk- und Begegnungsstätte Kreisau (Krzyżowa, Polen) zu fördern, diese Einrichtung langfristig zu erhalten und öffentliches Interesse dafür zu wecken.

Kreisau ist ein europäischer Ort, der Brücken baut: Brücken zwischen Vergangenheit und Gegenwart, zwischen Kulturen, Sprachen, Geschichten und Menschen.

In Kreisau kommen jährlich viele tausend Jugendliche und junge Erwachsene in Projekten, Seminaren, Workshops und Konferenzen zusammen. Sie setzen sich mit Themen der Zeitgeschichte auseinander, reflektieren über Menschen-rechte, entdecken ihre kreativen Fähigkeiten, üben ihr handwerkliches Geschick, sind sportlich aktiv oder haben einfach gemeinsam Spaß. 

Während des Zweiten Weltkrieges traf sich an diesem Ort um Helmuth James von Moltke die Widerstandsgruppe »Kreisauer Kreis«. Deren Mitglieder entwickelten Konzepte für ein demokratisches Deutschland nach dem Nationalsozialismus und für ein vereintes Europa. Als Ort der deutsch-polnischen Versöhnungsmesse steht Kreisau seit November 1989 für einen Neuanfang in den polnisch-deutschen Beziehungen. Heute werden hier vor dem Hintergrund des Widerstandes gegen die Diktaturen des 20. Jahrhunderts Grenzen zwischen den Generationen, Religionen und Nationen überwunden.

Helfen Sie mit!

Zuwendungen zu Gunsten der Stiftung sind als Sonder- ausgaben abzugsfähig.

Neuigkeiten

Vortrag von Dr. Axel Smend am 26.04.2018

05.04.2018

Unser langjähriges Stiftungsratsmitglied, Dr. Axel Smend, wird im Rahmen des monatlich stattfindenen Plötzenseer Abends einen interessanten Vortrag mit dem Titel "Gedanken sind Kräfte - Eine persönliche Annährung an den Widerstand gegen den ...
> mehr Lesen

Verleihung des Leo-Baeck-Preises an Norbert Lammert

06.02.2018

In seiner Laudatio, die der Schriftsteller Navid Kermani anlässlich der Verleihung des Leo-Baeck-Preises an den Bundestagspräsidenten a.D. Norbert Lammert im Jüdischen Museum Berlin gehalten hat, ...
> mehr Lesen

Interview mit Anita Lasker-Wallfisch und Tochter Maya Jacobs-Wallfisch

31.01.2018

Ein sehr interessantes Interview mit Anita Lasker-Wallfisch und Tochter Maya in der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung.
> mehr Lesen

Anita Lasker-Wallfisch spricht im Bundestag

31.01.2018

Anlässlich der Gedenkstunde für die Opfer des Nationalsozialismus hielt Anita Lasker-Wallfisch (92), Überlebende der Konzentrationslager Auschwitz und Bergen-Belsen eine Rede im Bundestag.
> mehr Lesen

Zum Download des aktuellen Stiftungs-Flyers (PDF), klicken Sie bitte auf das obige Bild.

Zum Download des aktuellen Stiftungs-Flyers (PDF), klicken Sie bitte auf das obige Bild.