Testamentarische Zustiftungen

Mit einer testamentarischen Zustiftung hinterlassen Sie ein Geschenk für die nachfolgenden Generationen. Ihre Zuwendung können Sie an Ihren oder einen von Ihnen gewählten Namen dauerhaft binden.

Testamentarische Zustiftungen erhielt die Freya von Moltke-Stiftung von:

  • Mutén, Prof. Leif, Stockholm, SE
  • Neubelt-Minzlaff, Christel, Falkensee, DE

Darüber hinaus gibt es zugunsten der Freya von Moltke-Stiftung zwei testamentarische Verfügungen von Personen die nicht namentlich genannt werden möchten.


Dies ist die Druckversion der Seite:
https://www.fvms.de/de/freunde-und-foerderer-der-stiftung/sonderformen-der-unterstuetzung/testamentarische-zustiftungen.html