„Freya von Moltke - Von Kreisau nach Krzyzowa“ – Filmvorführung im Rahmen der Tagung „Gerhart Pohls 'Fluchtburg' und ihre Gäste“

Am 27. Oktober findet in Karpacz/Krummhübel die Tagung „Gerhart Pohls 'Fluchtburg' und ihre Gäste“ statt. Im Rahmen der Tagung wird unter anderem der Film „Freya von Moltke - Von Kreisau nach Krzyzowa“ (2000) in Anwesenheit des Regisseurs Eberhard Görner gezeigt. Die Fluchtburg im polnischen Wolfshau/Wilcza Poręba entwickelte sich unter dem deutschen Schriftsteller Gerhart Pohl zum Anziehungspunkt von Gegnern des NS-Staates. Zu ihren Gästen zählten Schriftsteller, Maler, Politiker und Intellektuelle, unter anderem auch die Mitglieder des Kreisauer Kreises Dr. Theodor Haubach und Carlo Mierendorff. Hier trafen sie sich, suchten Schutz und fanden über das Riesengebirge den Weg ins sichere Exil.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie hier.

« Zurück zu Aktuelles

Dies ist die Druckversion der Seite:
http://www.fvms.de/detailseite/archive/2018/october/article/freya-von-moltke-von-kreisau-nach-krzyzowa-filmvorfuehrung-im-rahmen-der-tagung-gerha.html?tx_ttnews[day]=24&cHash=6e170bec045815760b1e2561c3ff79dc